Arbeiterwohlfahrt Ortsverein Hennef e.V.

GESUNDHEITSPRÄVENTION

EINRICHTUNGEN

Wir für Sie  Ganz in Ihrer Nähe

Die Arbeiterwohlfahrt gehört zu den sechs Spitzenverbänden der Freien Wohlfahrtspflege in Deutschland. Sie ist aufgrund ihrer Geschichte und ihres gesellschaftspolitischen Selbstverständnisses ein Wohlfahrtsverband mit besonderer Prägung. In ihr haben sich Frauen und Männer als Mitglieder und als ehren- und hauptamtlich Tätige zusammengefunden, um  in unserer Gesellschaft bei der Bewältigung sozialer Probleme und Aufgaben mitzuwirken und um den demokratischen, sozialen Rechtsstaat zu verwirklichen.

AWO sucht Möbel und mehr

Für bedürftige Hennefer Bürger werden gut erhaltene und brauchbare Möbel, Haushaltsgegenstände, Spielsachen, Kleidung uvm. gesucht und „just in time“ weitergegeben.

Informationen bei Werner Becker, Tel. 02242/4174


Unterstützung von Bedürftigen und Kindern

Kinder können kostenfrei an unseren Busfahrten teilnehmen.

Wir zahlen ein kleines Taschengeld bei Teilnahme an Ferienfreizeiten der Kreisarbeiterwohlfahrt.

Bedürftige Hennefer werden von uns materiell oder finanziell unterstützt.


Aktivitäten für Kinder

Wir organisieren für Hennefer Kinder Freizeitaktivitäten, wie zum Beispiel einen Sonntag mit Pferden oder Kletternachmittage.


Rumänienhilfe

Unterstützung der Rumänienhilfe des OV Swisttal (vor allem in Verbindung mit dem Basar).

Alles, was nach dem Basar nicht mehr mit nach Hause genommen werden soll, wird gesammelt und vom AWO OV Swisttal abgeholt. Von dort werden dann Hilfstransporte in den Norden von Rumänien organisiert.


Divers Basar

AWO-BASAR RUND UMS KIND


Am 19. November 2016 öffnet die Arbeiterwohlfahrt Hennef in der Realschule die Türen zum letzten Basar „Rund ums Kind“ im Jahr 2016.


Verkauf ist von 12:30 bis 15:00 Uhr.


Für 2017 sind folgende Termine,

weiterhin in der Realschule, geplant:
04.03.
10.06.
09.09. fällt wegen Bauarbeiten

 in der Aula leider aus!

18.11.


Die Anmeldemodalitäten bleiben unverändert.

Für alle Interessenten, die nicht Mitglied in der Arbeiterwohlfahrt sind, jeweils am

1. des Vormonats um 18.00 Uhr.


AWO-Mitglieder können sich bereits in der Woche vor diesem Termin 

bei Matina Becker unter Telefon 02242/4174  anmelden.