Arbeiterwohlfahrt Ortsverein Hennef e.V.

GESUNDHEITSPRÄVENTION

EINRICHTUNGEN

INFORMATIONEN

Informationsveranstaltung zur Pflegeversicherung

Am 27.4.2017 lud die Arbeiterwohlfahrt Hennef e.V zur Informationsveranstaltung „Neuordnung der Pflegeversicherung“ Was ändert sich seit diesem Jahr?

mit der Leiterin der Pflegeabteilung des Arbeitersamariterbund Bonn Elisabeth Kwiatkowski ins Generationenhaus ein.


Die Pflegeversicherung steht seit ihrer Einführung in der Kritik. „Abarbeiten“ der Patienten im Minutentakt, zu wenig Zeit für den oft wichtigen menschlichen Kontakt. Die Pflegerinnen und Pfleger würden gerne mehr Zeit dafür haben. Aber die ist nicht vorgesehen.


Immer mehr ältere Menschen leiden an Demenz. Ihre Zahl wird künftig noch steigen. Diese Patienten werden seit Jahresbeginn erstmals in die Versicherung einbezogen. Zudem erfolgt eine Neuordnung der Pflegestufen mit stärkerer Differenzierung.

Wenn der medizinische Dienst der Krankenkasse (MdK) zum Zwecke der Feststellung der Plegestufe kommt, machen viele Betroffene Fehler, die sie viel Geld kosten können.


Elisabeth Kwiatkowski, Leiterin der Pflegeabteilung des Arbeitersamariterbundes Bonn, informierte über die erfolgten Änderungen in der Versicherung. Auch gab es wertvolle Tipps, worauf man beim Besuch des MdK achten sollten, um keine bösen Überraschungen zu erleben.


Die Arbeiterwohlfahrt Hennef stellt gerne das folgende Informationsmaterial zur Verfügung: