die Tafeln

Essen gehört auf den Tisch – nicht in den Müll! Dafür arbeiten die Tafeln!
  
Wussten Sie, dass in Deutschland jeden Tag viele tausend Tonnen Lebensmittel vernichtet werden?              
Der Tafelgedanke: Auf der einen Seite gibt es Lebensmittel, die im Wirtschaftsprozess nicht mehr verwendet werden können, aber qualitativ noch einwandfrei sind.

Auf der anderen Seite gibt es Bedürftige, die diese Lebensmittelhilfe dringend brauchen.
 
Die Tafeln sind die Brücke zwischen Armut und Überfluss und bemühen sich mit ehrenamtlichen Helfern, die Lebensmittel denen zu geben, die Hilfe brauchen.

Auch in Ihrer Stadt oder Gemeinde leben Menschen in Not – es mangelt ihnen am Wichtigsten – am Essen für sich und ihre Kinder.

Wem helfen die Tafeln? Wir verteilen Lebensmittel an bedürftige Personen, z.B. Sozial­hil­fe-Emp­fänger, Arbeitslose, Familien mit geringem Einkommen, Empfänger von niedrigen Renten, Kranke, die nicht selbst für ihren Lebensunterhalt sorgen können, Menschen, die vorübergehend in eine Notlage geraten sind.

Die Tafel in Hennef:

Lebensmittelausgabe und Büro: Beethovenstr. 33, 53773 Hennef, Tel. 02242 – 933 36 13
        
Ansprechpartner beim AWO-Kreisverband: Peter Sieler, Telefon 02241 – 145 39 52

Spendenkonto:Bank für Sozialwirtschaft KölnKonto: 60 40 009, BLZ 370 205 00IBAN: DE12370205000006040009SWIFT/BIC: BFSWDE33XXX
Kennwort: Hennefer Tafel

Weihnachtspaketaktion 2020

Vielen Dank für Ihr Interesse an der Weihnachtspaket-Aktion der Hennefer Tafel für das Jahr 2020. Die AWO Bonn/Rhein-Sieg hat sich zusammen mit der Leitung der Hennefer Tafel entschlossen, die Weihnachtspaketaktion dieses Jahr nicht wie gewohnt durchzuführen. Der Grund für diese Entscheidung ist die Situation rund um Corona. Im Vordergrund für uns steht der Schutz der ehrenamtlichen Helfer der Hennefer Tafel vor einer Ansteckung mit dem Corona Virus. Als Ersatz planen wir, jedem Tafelkunden dieses Jahr eine „Weihnachts-Tasche“ zu packen. Sie wird neben Lebensmitteln auch einen Lebensmittelgutschein enthalten.